BCT-Touristik

Indien & Himalaya Königreiche

Maharadscha Shriiji von Udaipur

Moderner Geschäftsmann & Touristik

Er ist der 76igste Hüter des Hauses der Mewar, Shrijii Arvind Singh, Mewar von Udaipur. Shrijii Arvind Singh wurde am 13. Dezember 1944 geboren und ist dafür bekannt, dass er sein Leben lang die Einhaltung der Kultur und das Erbe der Royals erhielt. Er bestimmt nicht nur das Haus der Mewars, welches die weltweit älteste Dynastie ist und von 734 bis 1948 regierte, sondern auch die Stadt Udaipur, die Seen der Stadt. Die Bürger Udaipurs sind stolz auf ihn aufgrund seiner Wahrnehmungsfähigkeit und seines Charismas.

Seit Hunderten von Jahren ist der Stadt Palast von Udaipur Zeuge der verschiedenen historischen, wirtschaftlichen und sozialen Reformen und Bewegungen. Shrijii Arvind Singh ji sowie seine Vorfahren haben die Stadt vor jeder Schande und Schmach, die von Menschenhand verursacht wurde, stets bewahrt.

Aufgrund dessen das seine Großeltern und Eltern keine Maharadschas mehr waren, wurden sie zu Geschäftsleuten. Der 76. Chef des Hauses Mewar, darf auch nicht mehr den Titel Maharadscha tragen und lässt sich heute Maharana (großer Krieger) nennen und betreibt selbst zwei Luxushotels und ist somit auch vom Tourismus abhängig. Seiner Meinung nach, kann die Konkurrenz ruhig jung sein, die Hauptsache ist, dass sie das Geschäft belebt.

Shrijii Arvind Singh ist der Vertreter des modernen Indiens und ebenso ein aufgeklärter Geschäftsmann, der klare Vorstellungen hat. So hat er beispielsweise seinen Palast in ein Luxus-Hotel verwandelt, das den westlichen Standard hält.

Shrijii Arvind Singh Mewar absolvierte eine Ausbildung zum Hotel Manager am Metropolitan College, St. Albans in England und sammelte danach eigene Erfahrungen in den Vereinigten Staaten, die für ihn heute von unschätzbarem Wert sind.

Der Maharana ist ein begeisterter Flieger und Sportler. So hat er begeistert Cricket gespielt und den Staat Rajasthan sogar in Turnieren vertreten mit seiner Mannschaft. Noch heute ist er ein großer Förderer des Sports und ist auch Mitglied der Rajasthan Cricket Association, dem Cricket Club of India sowie der Bombay Cricket Association und einem Cricket Club in London.

Mewar Polo, ein Wort, das in Udaipur mit Shrijii Arvind Singh verbunden wird. Denn er war an der erste der eine Polo Einrichtung in Jaipur erschuf. Sein Shikarbadi Hotel in Udaipur hat einen privaten Flughafen, wo Microlite Flugzeuge und kleinere Flugzeuge für den persönlichen Gebrauch des Maharanas landen und starten können. Der Shikarbardi Flughafen ist heute soweit ausgeweitet worden, dass er als kommerzieller City Airport genutzt werden kann, und ist auch das bevorzugte Flugfeld für die fliegerische Ausbildung des National Cadet Corps.

Shrijii Arvind Singh Mewar, möchte, dass seine Gäste das ursprüngliche, das authentische Erbe Udaipurs erleben in seinen Hotels und in „seiner“ Stadt. Deshalb hat er auch in seinem Stadtpalast die weltweit größte Kristallsammlung beispielsweise ausgestellt und viele weitere Museen ins Leben gerufen. Er ist der festen Meinung, dass in seinen Hotels eine herzliche Gastfreundschaft herrscht und herrschen muss und die gebotenen Dienstleistungen in seinem Palast Hotels und Resorts einmalig sind.