BCT-Touristik

Indien & Himalaya Königreiche

Berühmte Inder

Ein Land, welches so reich an Kultur ist und ein hohes potenzial an Einwohnern hat, kann selbstverständlich auch eine Vielzahl von Bedeutenden Personen vorbringen. Sicherlich ist Mahatma Gandhi, der über alle Grenzen bekannt ist der bekannteste Inder, denn er war es, der durch seinen gewaltfreien Widerstand die Unabhängigkeit Indiens herbeiführte. Doch neben Gandhi sind auch der Dalai Lama und viele weitere Politiker, Schauspieler und andere Persönlichkeiten weit über die Landesgrenzen Indiens bekannt geworden, sowie auch der Schriftsteller Salman Rushdi. Doch auch die indischen Schriftsteller Rabindranath Tagore, Arundhate Roy, Rohinton Mistry und R.K. Narayna sind hier zu nennen.

In der Musikszene gelten beispielsweise Lata Mangeshkar, Mohammed Rafi oder Kishore Kumar als die berühmtesten Vertreter. Sie vertreten eher das Genre Pop in Indien und vereinen damit gleichermaßen westliche, volkstümlich und klassische Elemente.

Es gibt, obwohl die Bildhauerei sehr verbreitet ist, einige Maler, die absolut nennenswert geht, wenn es um indische Persönlichkeiten gibt. In ihren Kunstwerken greifen Sie die westliche Kunstrichtung auf und vereinen diese gekonnt mit den indischen Traditionen, die man auf den alten verzierten Keramiken beispielsweise findet. Einer der bekanntesten Maler ist Maqbool Fida Husain.

Die größten Persönlichkeiten der Neuzeit, hat wohl Bollywood herausgebracht. Denn die Filmindustrie und ihre Stars sind ein fester Bestandteil der indischen Kultur geworden und daraus einfach nicht mehr wegzudenken. Bollywood ist ein Wortspiel und besteht aus den Worten Hollywood und Bombay. Die indischen Filme haben einen Stil, der unvergleichbar ist und Stars sowie Regisseure werden von den Indern verehrt. Der King unter den Schauspieler ist Amitabh Bachchan, der über 70zig-jährige Schauspieler wurde von BBC als „größter Schauspieler des Millenniums“ geehrt. Andere große Schauspieler sind die „großen Khans": Aamir Khan, Salman Khan und Shahrukh Khan. Die weiblichen Schauspieler sind beispielsweise Karisma Kapoor, Kajol, Katrina oder Priyanka Chopra.

Geht es um den Sport und dessen Persönlichkeiten, dann fallen den Indern gleich Namen wie Sachin Tendulkar, M.S. Dhoni oder Gautham Gambir ein, die dazu verholfen haben, das indische Cricket Team an die Weltspitze zu spielen im Jahr 2011. Cricket ist der Volkssport, gefolgt von Hockey. So zählt auch die indische Hockeymannschaft zu den besten der Welt. Spieler wie Kha Shaba, Karnam Malleswari oder Rajyavardhan Singh haben schon unzählige Medaillen gewonnen für ihr Land. Der erste Formel-1 Pilot, Narainin Karthikeyan, stammt aus Chennai und zudem hat Indien einige der besten Schachspieler der Welt hervorgebracht, darunter der Weltmeister Viswanathan Anand.

Aber nicht nur in der Gegenwart oder im letzten Jahrhundert hat Indien wichtige Persönlichkeiten hervorgebracht, sondern in jederzeit seiner Geschichte. Die großen Kaiser wie Ashoka und Akbar, die Maharadschas, die das Land beherrschten, die großen Politiker und Industrieellen die Zeitgeschichte geschrieben haben sowie die religiösen Größen und die großen Schauspieler der Gegenwart.

Mit jeder Minute schreibt Indien Geschichte und das Land wird nicht müde. Hier stellen wir Ihnen einige der wichtigsten indischen Persönlichkeiten einmal näher vor, aus Vergangenheit und Gegenwart. Tauchen Sie ein in die Geschichte Indiens.