BCT-Touristik

Indien & Himalaya Königreiche

Indiens Weltkulturerbe & Weltnaturerbe erleben

Indiens Weltkulturerbe
Gebirgseisenbahnen in Indien

Gebirgseisenbahnen in Indien

Die Gebirgseisenbahnen in Indien, bestehend aus der Darjeeling Himalayan Railway, der Nilgiri Mountain Railway und die Kalka Shimla Railway, wurden allesamt im 19. Jahrhundert gebaut, um eine funktionelle Bahnstrecke über die Berge zu schaffen. Sie gelten als UNESCO-Weltkulturerbe, weil sie ein außergewöhnliches Beispiel dafür sind, wie eine fortschrittliche, technische Innovation die soziale und wirtschaftliche Entwicklung einer multikulturellen Region vorangetrieben hat.

Die Darjeeling Himalayan Railway wurde von 1878 bis 1881 errichtet und verbindet Shiliguri mit der ehemaligen Anbauregion von Tee Darjiling. Auf 88 km Länge überwindet die Gebirgsbahn einen Höhenunterschied von 2258 m. Die Bahn passiert atemberaubend hohe Wasserfälle, grüne Täler und die schneebedeckten Gipfel des Kanchenjunga.

Von Mettupalayiyam nach Udagamandalam erstreckt sich die Nilgiri Mountain Railway auf einer Länge von 45 km. In der Ebene von Tamil Nadu durchfährt die Bahn viele Plantagen, dann erreicht sie das bergige Land mit vielen Brücken und Viadukten und am Ende durchquert sie Akazien- und Eukalyptuswälder.

Die Kalka Shimla Railway ist eine 96 km lange Strecke und war im 19. Jahrhundert die einzige Verbindung zur Außenwelt für die Bewohner von Shimla, eine Stadt mitten in den Bergen. Diese Stadt ist für ihr gesundes Klima und ihre gute Bergluft bekannt.

Alle Gebirgseisenbahnen sind heute noch in Betrieb. Sie verfügen über große Glasfronten, sodass Reisende das einmalige Bergpanorama in vollen Zügen genießen können. Die Eisenbahnen sind ein Symbol für den technischen Fortschritt, denn sie sind mit den Jahren immer schneller, moderner und komfortabler geworden.

Indiens Weltkulturerbe
Eine Übersicht der Weltkulturerbestätten in Indien

Karte des Weltkulturerbe in Indien

Indiens Weltnaturerbe
Nationalparks die zum Weltnaturerbe gehören

Karte des Weltnaturerbe in Indien
Die erotischen Tempel von Khajuraho Agra Fort Rote Fort in Delhi Taj Mahal in Agra Qutb-Komplex in Delhi Jantar Mantar in Jaipur Fatepur Sikri (bei Agra) Buddhistische Monumente von Sanchi Humayun-Mausoleum in Delhi Champaner-Pavagadh Ajanta Höhlen Ellora Höhlen Elephanta Höhlen – Hinduistische Höhlenheiligtümer Chhatrapati Shivaji Terminus in Mumbai Kirchen und Klöster von Goa Sonnentempel von Konarak Gruppe der Monumente in Hampi – die ehemalige Königsstadt Viyayanagar Große Tempel der Chola-Dynastie Mahabodhi-Tempel Gebirgseisenbahnen in Indien Felsreliefs und Tempel von Mahabalipuram Monumente in Pattadakal Bhimbetka Rajasthans Hügelfestungen Nanda Devi and Valley of Flowers Nationalparks Keoladeo Nationalpark Manas Wildlife Sanctuary Kaziranga Nationalpark Sundarbans Nationalpark Die Westghats