BCT-Touristik

Indien & Himalaya Königreiche

Indiens Weltkulturerbe & Weltnaturerbe erleben

Indiens Weltkulturerbe
Elephanta Höhlen – Hinduistische Höhlenheiligtümer

Elephanta Höhlen – Hinduistische Höhlenheiligtümer

Die Höhlen auf der Insel Elephanta in der Bucht von Mumbai entstanden im 6. bis 8. Jahrhundert. Die Höhlen zeigen auf beeindruckende Art die Kunst der hinduistischen Bildhauerei und sind ein Zeugnis für die Verehrung des Gottes Shiva.

Ebenso wie die genaue Entstehungszeit unklar ist, gibt es zwei indische Dynastien, die als Erschaffer der Höhlen in Frage kommen, die Dynastie der Kalachuri und die der Mauryas. Sicher ist jedoch, dass die Höhlen die Jahre bis ins 15. Jahrhundert relativ unbeschadet überstanden haben. Ab diesem Zeitpunkt wurde die Insel als Militärstützpunkt genutzt und die Höhlen in Kampfhandlungen beinahe zerstört. Seit 1890 wird an der Restaurierung und am Erhalt der Höhlen gearbeitet.

Auf der Insel Elephanta gibt es insgesamt sieben Höhlen, zwei im nordwestlichen Bereich der Insel, die anderen fünf im Zentrum der Insel. Abgesehen von der Haupthöhle im Inselzentrum sind die kleineren Höhlen jedoch in großen Teilen zerstört oder überflutet und daher nicht zugänglich. Vom Hafen der Insel aus erreicht man über eine lange Treppe den Nordeingang der Höhle. Diese besteht aus einer Haupt- und vier Nebenhallen. Die Haupthöhle ist reich verziert mit vielfältigen Darstellungen des Hindu-Gottes Shiva. Der zentrale Schrein der Höhle ist der des Shiva-Linga im Westen der Haupthalle. Der Schrein ist in alle Richtungen offen und wird an seinen Zugängen von Dvarapalas, Torwächtern, bewacht. Im Innern thront auf einer Erhöhung der etwa ein Meter große Lingam, das Phallussymbol Shivas.

Die Höhlen auf der Insel Elephanta sind heute keine Pilgerstätte mehr, sie sind nurmehr ein touristisches Denkmal.

Indiens Weltkulturerbe
Eine Übersicht der Weltkulturerbestätten in Indien

Karte des Weltkulturerbe in Indien

Indiens Weltnaturerbe
Nationalparks die zum Weltnaturerbe gehören

Karte des Weltnaturerbe in Indien
Die erotischen Tempel von Khajuraho Agra Fort Rote Fort in Delhi Taj Mahal in Agra Qutb-Komplex in Delhi Jantar Mantar in Jaipur Fatepur Sikri (bei Agra) Buddhistische Monumente von Sanchi Humayun-Mausoleum in Delhi Champaner-Pavagadh Ajanta Höhlen Ellora Höhlen Elephanta Höhlen – Hinduistische Höhlenheiligtümer Chhatrapati Shivaji Terminus in Mumbai Kirchen und Klöster von Goa Sonnentempel von Konarak Gruppe der Monumente in Hampi – die ehemalige Königsstadt Viyayanagar Große Tempel der Chola-Dynastie Mahabodhi-Tempel Gebirgseisenbahnen in Indien Felsreliefs und Tempel von Mahabalipuram Monumente in Pattadakal Bhimbetka Rajasthans Hügelfestungen Nanda Devi and Valley of Flowers Nationalparks Keoladeo Nationalpark Manas Wildlife Sanctuary Kaziranga Nationalpark Sundarbans Nationalpark Die Westghats